Großserieller

Hersteller

von Metallerprodukten

Die Metallbetriebe POSTĘP sind Schlüsselpartner für die größten Automobilunternehmen des Landes und der Welt. Dank unserer langjährigen Erfahrung sind wir einer der führenden Hersteller von großseriellen Metallprodukten. Wir produzieren eine breite Palette von Elementen aus Rohren, Blechen und Bändern im Bereich von 0,5-5 mm. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von Karosserieteilen, Konstruktionskomponenten für Autositze, Komponenten für Abgassysteme und Details von Gleichstrommotoren.

Wir legen großen Wert auf die Kundenbetreuung, weshalb wir einer der größten Hersteller und Zulieferer auf dem Automobilmarkt sind. Besondere Aufmerksamkeit für Details und Innovationen heben uns von der Konkurrenz ab.

Wir sind Teil der Gruppe Luma Automation, die Unternehmen vereint, die sich auf fortschrittliche Fertigungs- und Metallbearbeitungstechnologien spezialisiert haben. Zur Luma Automation gehören neben Postęp auch Saga Poland – Hersteller von Teilen aus Aluminium- und Zinklegierungen, Odlewnia Kutno – Hersteller von Grau- und Sphäroguss, Hydomat – Hersteller von Pressteilen, Hydomat Tools – Hersteller von Presswerkzeugen, und Iron-Tech – ungarischer Marktführer im Bereich der Präzisionsmetallverarbeitung.

0
ppm in 2020
Uns zeichnet Präzision und Sorgfalt um jedes Detail aus. Seit Jahren bieten wir unseren Kunden die höchste Produktqualität an.
0
Millionen Teile jährlich

Durch leistungsfähige Produktionen können wir ca. 330 Tausend Teile täglich liefern, was über 80 Millionen Teile pro Jahr ausmacht!

0 %
termingerechter Lieferungen

Dank entsprechender Arbeitsorganisationen können wir unseren Kunden zu 100% termintreuen Lieferungen der hergestellten Teile zusichern.

0
Länder weltweit
Wir arbeiten mit den größten Automotive-Marken zusammen, wodurch wir in die 21 Länder weltweit liefern.

Team

Wir gehören zur Gruppe Luma Automation, die sich auf fortschrittliche Produktionstechnologien spezialisiert hat.

Rafał Michalczuk

Stellvertretender Vorstandsvorsitzende, Werksdirektor

News

FMEA-Schulung bei ZM Postęp

Die Ingenieure der Unternehmen aus dem Bereich Automation wurden in der Anwendung der FMEA-Analyse geschult. Die Schulung fand im Hause der ZM Postęp statt.